Änderung des Festivals

 
Northern Pirates Rock’n Blues Festival

am 20. Juni 2015 ab 16 Uhr Einlass 14 Uhr

Planckstr. 56

Wilhelmshaven

 

Woodstock am Deich, auch unter diesem Motto könnte das 1. Northern Pirates Rock’n Blues Festival stehen. Festivalatmosphäre atmen, feiern und mitreißende Musik und das alles mit tollen Menschen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt und das zu Preisen die wirklich moderat sind. Aus 3 Kontinenten werden Künstler das Publikum in ihren Bann ziehen.Mit der „Mason Rack Band“ aus Australien mit neuer CD, die mit ihrer preisgekrönten Liveshow wieder das Publikum in Raserei versetzen wird. „Johnny Mastro and Mama’s Boys“ aus New Orleans mit neuer CD, wird mit seiner fantastischen Band und der Bluesharp zeigen wo der Blueshammer hängt. Mit „Hoodoo Men“ kommen alte Bekannte wieder an die Jade, die Kieler Formation löste sich 2013 auf und kommen extra für dieses Event wieder zusammen. Die Formation „Harpface and the Heydays“ haben neues Material im Gepäck und werden demonstrieren das die Bluesharp nicht nur im Blues gespielt werden muss. Über „Ratpack“, die Hartrockcoverband des Nordens braucht man keine Worte verlieren. Leidenschaft, Virtuosität und mitreisende Performance werden die Beine in Bewegung bringen. Und das alles auch bei schlechten Wetter, in diesem Fall findet die Veranstaltung, im Veranstaltungssaal statt.

Selbstverständlich darf auch gegen geringe Kosten gezeltet und Sonntag gefrühstückt werden.

Das erste Rock’n’Blues Festival

cropped-banner1.jpg

Das 1. Northern Pirates Rock’n‘Blues Festival wird am 20. Juni 2015 mit seinem internationalen Lineup, ein Highlight in der norddeutschen Festivallandschaft werden. Das Festival am Jadebusen verspricht Spaß mit tollen Leuten und guter Musik. Das internationale Lineup aus Rock und Blues Bands, Stars und Newcomer, wird für einen grandiosen Tag in Wilhelmshaven sorgen.